Telefonnummer
Köln-Pulheim-Bergheim-Frechen-Hürth
VERTRAUEN IST GUT
HAMACHER & SCHIEFFER
IST BESSER.

Firmenhistorie Hamacher & Schieffer GmbH

  • 1898: Josef und Christine Hamacher gründen das Fuhrunternehmen Josef Hamacher’ in Köln - Bayenthal

    Geschäftszweige: Handel mit Kohlen und Kartoffeln , Möbeltransporte

  • 1948: Neugründung der Firma durch den Sohn Josef und Therese Hamacher. Verlagerung des Firmensitzes nach Köln – Rodenkirchen.

    Geschäftsfelder: Handel mit Kohlen und Brikett , Bautransporte
  • 1959: Beginn des Heizölhandels

  • 1961: Die Firma Josef Hamacher wird ESSO – Heizöl Partner

 

  • 1976: Übergabe der Firma an die dritte Generation: Josef und Iris Hamacher

    Geschäftsfelder: Handel mit Heizöl und festen Brennstoffen (Kohlen und Briketts), Güternahverkehr

  • 1998: Tochter Nicole Graeff (geb. Hamacher) und Peter Graeff übernehmen das Familienunternehmen in der vierten Generation  im 100-ten Jahre nach seiner Gründung und Umwandlung der Firma in die ‚Heizöl Hamacher GmbH’

    Geschäftsfelder: Handel mit Heizöl und festen und flüssigen Brennstoffen; Güternahverkehr
  • 1999: Übernahme der Firma ‚Heinz Häusler Heizöl’ aus  Köln - Zollstock
  • 2002: Kooperation mit der Firma ‚Peter Schieffer Shell- Heizölhandel’ (gegründet 1906) aus Köln - Weiden und Umfirmierung in  ‚Hamacher & Schieffer GmbH’

    Geschäftsfelder: Handel mit Mineralölprodukten und Güternahverkehr
  • 2014: Kooperation mit der Fa. C.J. Doppelgatz GmbH & Co KG, Köln-Sürth